Prunksessel Thronsessel und Minimalismus ein Widerspruch?Einrichtungstipp fürs Wohnzimmer: Minimalismus auf der einen Seite und Prunksessel, Thronsessel auf der anderen Seite. Nein, auch wenn es so aussieht, diese Wohnstile müssen kein Widerspruch sein, vielmehr ein Ergänzung, wie wir sehen werden.

Nehmen wir mal an: Der Minimalist sucht gezielt aus, er kauft bewusst. Er sucht solange bis er das ideale Möbelstück gefunden hat und auf gar keinen Fall ein zweites braucht, weil im ersten doch nicht genug Platz ist. Natürlich gibt es im Minimalismus auch härter Strömungen, die auf alles verzichten wollen. Hier ist aber die Richtung gemeint, die wenig, dafür aber das Richtige möchte, auch bei der Wohnungseinrichtung.

Stellen wir uns mal zwei Szenarien vor, in dem sich ein Minimalist wohl fühlt trotz oder gerade mit wenigem, aber sehr bewusst gesetztem Prunk.

Das Wohnzimmer modern minimalistisch und dennoch…

Unifarbene Wände in einem warmen Grauton und einer weißen Bordüre (nur ein horizontaler Streifen) mit einer warmweißen Decke. Einzelne Birnen an der Decke in einer Industriefassung – Pro Lichtquelle eine sichtbarer Kabelstrang.

Der Boden besteht aus warm-grau lackierten Echtholz-Dielen. In der Mitte ein schwarzer quadratischer schwarzer Veloursteppich.
Darauf stehen 4 unterschiedliche Thronsessel in einer Plus-Formation.

  1. Ein Sessel mit einem schwarz/weißem Zebrafell-Musterstoff und silbernem Barockrahmen.
  2. Ein Leopardenmuster-Prunksessel mit goldenem Barockrahmen. Beide gegenüberstehend.
  3. An den Seiten jeweils Ohrenbackensessel mit mondänem lilafarbenem Veloursstoff bezogen.
  4. Und der andere Sessel ist mit einem apricot/orangefarbenem Veloursstoff bezogen. Alle Sessel sind auch auf der Rückseite im selben Stoff bezogen.

In der Mitte ein neutraler, schlichter weißer oder hellgrauer Couchtisch.

An ein oder zwei Wänden stehen zwei moderne Bücherschränke aus Holz, in einem violett-warm-grauen Ton für die wichtigsten Bücher. Keine wilden Stapel und kein Buch in zweiter Reihe.
Viel Raum und nur die nötigsten Einrichtungsgegenstände. Statt einer Couch vier großartige Sessel, die zum Unterhalten anregen.

Minimalismus erhöht die Produktivität – Prunk auch!

Arbeits-Loft: Die Wände aus weiß getünchtem Backstein . Ein alter, sorgsam geölter und dunkel gebeizter Dielenholzboden. 4 Schreibtische ganz Clean ohne Schnörkel Beispielsweise aus lackiertem Aluminium in Weiß. Die Fenster mit 8 oder 10er Unterteilungen in Stahleinfassungen wie in den alten Fabriken. Alle Menschen arbeiten in einem fast papierlosen Büro an Macs.

Doch dann steht dort eine 4er Sitzgruppe aus wunderbar auffallenden Thronsesseln – Prunksessel par excellence: Vier gleichartige mit rotem Samt bezogene Prunksessel mit einem goldfarbenem hölzernem Barockrahmen. dazwischen aber wieder ein ganz nüchterner geradliniger dunkler Wohnzimmertisch aus lackiertem Aluminium Schwarz. Dasselbe Modell wie die Schreibtische nur tiefer.

Gardinen und Vorhänge gibt es nicht. Teppichboden auch nicht – Für Wärme sorgt eine versteckte Fußbodenheizung.

Nur die Kaffeemaschine muss durchgestylt sein im Retro-Chrom-Look und blitzeblank poliert, sie steht auf einem metallenen-weiss lackiertem Designer-Aktenschrank in Sideboard-Höhe.

In diesen Thronähnlichen Sesseln lässt sich das Geschäftsgespräch gut führen. Visionen über die Zukunft des Unternehmens können sich frei entfalten, bis sie auf den Prüfstand kommen.
Minimalismus und Effizienz im Arbeitsleben ist gut, doch hin und wieder ist es auch schön und wichtig, dass sich die Gedanken innerhalb eines bestimmten Focus frei entfalten können. Prunk und Pracht befördert die Denkprozesse, wenn es im Kontrast zur Umgebung steht. Der Kontrast muss aber auch als angenehm und bequem empfunden werden. Die Machbarkeitsstudie erfolgt hinterher und ist Standard.

3 Interessante Quellen und Links zum Möbeldesign minimalistischer Prägung für Wohnzimmer und Schlafzimmer:

Der Artikel „Minimalismus im Wohnzimmer – symbolisch für modernes Einrichten“ auf deavita.com hatte tolle Wohnzimmer-Einrichtungsbeispiele für einen klaren, aber doch wohnlichen Minimalismus. Gemäß meines Artikels kann ich mir in einigen der vorgestellten Wohnungen dennoch sehr gut einen, aus der Reihe tanzenden, Thronsessel gut vorstellen.

In dem Beitrag „25 atemberaubende minimalistische Wohnzimmerdesigns“ auf alleideen.com finden sich auch einige gute Beispiele für eine moderne und meist klare Wohnzimmer-Einrichtung. im 4. oder 5 Wohnzimmerbild findet sich übrigens ein toller Mid-Century-Ohrensessel nach Charles Eames, den wir so ähnlich auch auf unserer Ledersessel-Seite vorstellen. Da muss man sich schon entscheiden, hier würde ein Prunksessel eher stören, doch seht selbst.

Auf freschideen.com zeigt der Artikel „Das Schlafzimmer minimalistisch einrichten – 50 Schlafzimmer Ideen“ teilweise grossartige minimalistische Schlafzimmer. In manchen der Räume würde aber ein echter und auffallender Prunksessel noch das i-Tüpfelchen sein. Man könnte natürlich einen grauen Samtsessel mit leicht vergoldetem Barockrahmen reinstellen. Das sähe auch gut aus, aber ein roter Thronsessel würde jede Gefahr der Langeweile, wenn man mal 4 Tage krank im Bett liegen müsste, bannen.

Und in eigener Sache: In dem Beitrag „Retro Ohrensessel: schlicht & stilvoll & modern“ stellen wir 3 Sessel, die zum Teil ein hoch minimalistisches Sesseldesign aufweisen. Ganz großartig: bequemn und doch sehr stilvoll.

Fazit

Minimalisten können Puristen sein, dann gäbe eine keinerlei Entschuldigung für irgendwelche barocken Schnörkel. Doch wir nehmen hier das Bild des Minimalisten, der mit so wenigen Möbeln wie möglich seine ideale Wohn- und Arbeitsumgebung schaffen will. Er will ein gutes & langlebiges Produkt. Genau da kann der Kontrast aus glatt, geordnet, clean und eben leicht verspieltem aber spitz akzentuiertem Prunk und Glamour die notwendige Kreativität schaffen. Prunksessel sind Teil der Balance.

Zum Schluß sei angemerkt, dass man auch Minimalismus rein durch Farbe schaffen kann und dennoch nicht auf Komfort verzichten muss. Dafür haben wir den Artikel über Ohrensessel in Grau geschrieben. Dort werden 9 Sesselvarianten, alle in grau, und grau-weiss vorgestellt: Vom Ohrensessel, einem tollen Drehsessel-Schalensessel über einen gemütlichen Schaukelstuhl mit einstellbarem Fußteil bis zu einem hochwertigen Ohrenbackensessel in allen möglichen grauen Muster. Viel Freude beim Anschauen.